Brautkleider Trends 2019

Brautkleider Trends 2019

Brautkleider Trends 2019

Schlichte Kleider

 

Brautkleider mit schlichter Eleganz geben den Trend 2019 an. Ob Kleider mit Spaghetti-Trägern, Wickelkleider mit Bindegürteln oder Kombinationen mit opulentem Rock und Corsage – die Auswahl an traumhaft schönen Brautkleiderkombinationen ist in der bevorstehenden Hochzeitssaison so abwechslungsreich wie lange nicht mehr.

 

Kein Schleier, keine Schleppe

 

Auch wenn sich die meisten Bräute eine royale Hochzeit wünschen, entscheiden sich viele für ein eher schlichtes Brautkleid ohne lange Schleppe. Diese Entscheidung hat aber auch sehr praktische Gründe, denn ein schlichtes Kleid kann sowohl bei der standesamtlichen Trauung als auch bei der kirchlichen Hochzeit getragen werden. Besonders die Midi-Kleider, die schon fast an Cocktailkleider erinnern, machen auf der anschließenden Hochzeitsfeier eine gute Figur.

 

Brautkleider im Stil der 50er Jahre

 

Wer es etwas extravaganter mag, heiratet ganz im Stil der 50er-Jahre. Petticoat-Kleider und die dazu passenden Frisuren werden immer beliebter. Nicht ganz unschuldig daran, sind Filme und Serien, die das Leben der 50er Jahre wieder aufblühen lassen und viele eine 50er-Jahre Hochzeit mit Romantik in Verbindung bringen.

 

Edle Spitze und Blumendekore

 

Blumendekor und Spitze gehören für die meisten Bräute zum Hochzeitskleid dazu. Was in der kommenden Saison allerdings auffällt, die Verzierungen sind eher dezent gehalten und stellen die Schönheit der Braut in den Vordergrund.

 

Schulterfreie Kleider

 

Hochgesteckte Haare, Ketten und Ohringe kommen besonders bei schulterfreien Kleidern wunderschön zur Geltung.

 

 

Fotos: 123RF.COM

 

#FOLGE UNS AUF INSTAGRAM