Gemeinsam mit der Freundin trainieren

Gemeinsam mit der Freundin trainieren

Laut einer Studie von Nature Communications, sind Frauen beim Sport leistungsstärker, wenn sie mit einer anderen Frau trainieren. Die beste Freundin hat sogar Einfluss auf Leistung und Erfolg. Dem gesetzten Ziel gemeinsam näher zu kommen, verleiht zudem einen enormen Motivationskick.

„Morgen fange ich an Sport zu treiben!“ Doch den Worten Taten folgen zu lassen, fällt vielen schwer. Besonders nach einem anstrengenden Arbeitstag fehlt oft die Motivation dem eigenen Körper noch etwas Gutes zu tun. Zu groß ist die Sehnsucht nach Couch und Fernsehen.

Ein einfacher Trick lässt den inneren Schweinehund überwinden. Die Formel lautet: Mit der besten Freundin gemeinsam trainieren! Eine aktuelle Studie von Nature Communications belegt, dass unsere Freunde maßgeblich Einfluss auf die Intensität und den Erfolg unseres Workouts haben.

Frauen untereinander trainieren effektiver

Laut Studie sind Frauen leistungsstärker, wenn sie mit einer anderen Frau zusammen trainieren. Das gemeinsame Training mit einem Mann beeinflusst hingegen nur wenig. Denn wenn Frau mit Mann trainiert, wird das Workout eher nebeneinander statt miteinander absolviert und die einzelne Leistung sinkt. Frauen untereinander sind zu Höchstleistungen fähig. Dabei hilft das Konkurrenzdenken des Unterbewusstseins, denn keine Frau möchte als Erste schlapp machen. Beim Workout mit einem Mann, nimmt Frau ihn nicht als direkten Gegner wahr und die Leistung ist wenig effektiv. Trainiert Frau mit Frau, entsteht ein enormer Motivationskick! Frauen untereinander können sich gegenseitig pushen und sind so zu immer höheren Leistungen fähig.

Nach Feierabend mit der besten Freundin trainieren

Immer mehr Menschen haben den Sport nach Feierabend für sich entdeckt. Gemeinsam mit der besten Freundin noch eine Runde um den See drehen, zusammen einen Fitnesskurs belegen oder im Wohnzimmer ein paar gemeinsame Workouts absolvieren, liegt absolut im Trend.

Sport soll Spaß machen

Vielen fällt Sport deshalb schwer, weil sie sich dazu zwingen müssen. Es gibt aber viele sportliche Aktivitäten zu entdecken und auszuprobieren, bei denen der Spaßfaktor enorm hoch ist und ganz nebenbei dem Körper Bewegung verschafft. Schwimmen, Klettern, Fahrradfahren, Inlineskaten oder Tanzen sind nur einige wenige Beispiele. Zusammen mit Freunden fallen diese Aktivitäten auf einmal ganz leicht und sorgen für Bewegung und Abwechslung im Alltag. Also: Freundin schnappen und los geht`s!

You May Also Like