Outfit Inspirationen im Revier

Mode Outfit Inspirationen Ruhrgebiet

Outfit Inspirationen im Revier

Persönlichkeiten aus dem Ruhrgebiet, u.a. aus Wirtschaft, Kunst und Schauspiel, stellen ihre Lieblingsoutfits vor ihrer „Haustür“ im Ruhrgebiet vor.

 

Mode Outfit Inspirationen Ruhrgebiet Lisanne Schulze Bochum

Lisanne Schulze Bochum

 

LISANNE SCHULZE. BOCHUM.
Seit ich mit 13 Jahren das Nähen gelernt und für mich entdeckt habe, hat sich der Wunsch mit Mode zu arbeiten gefestigt. Um diesem Ziel näher zu kommen, habe ich im Abiturientenprogramm eine Ausbildung zur Handelsfachwirtin in einem Modeunternehmen begonnen, die ich Mitte nächsten Jahres abschließen werde. Mode stagniert nie! Tagtäglich erlebe ich den Wandel und die Vielfältigkeit von Textilien. Darum ist es immer wieder spannend durch die individuellen Blickwinkel anderer Menschen die Mode neu zu entdecken.

 

MEIN LIEBLINGSSOMMEROUTFIT:

Shirt mit U-Boot-Ausschnitt (Review)
Lederjacke (franz. Flohmarkt)
Cropped Hose (Tommy Hilfiger)
Gürtel (H&M)
Sneaker (Vagabond)

 

Mode Outfit Inspirationen Ruhrgebiet Inge Tiemeyer Bochum

Inge Tiemeyer Bochum

 

INGE TIEMEYER. BOCHUM.
Inge Tiemeyer engagiert sich mit dem Inner-Wheel-Club Bochum-Hellweg für Kinderschutzeinrichtungen. Ihren Fokus legt sie dabei auf die Benefiz-Modenschau im gleichnamigen Audi Zentrum Tiemeyer, deren Erlöse an Hilfsprojekte mit Kindern fließen. Die Mutter von zwei Kindern ist in verschiedenen weiteren Projekten involviert. Ihr Herz brennt für ihre Familie, den Hund und das Reiten.

 

Auf den Fotos trägt Inge Tiemeyer Modestücke der Bochumer Designerin Susa Flor.

 

Mode Outfit inspirationen Ruhrgebiet Susanne Harting Witten

Susanne Harting Witten

 

SUSANNE HARTING. WITTEN.
Seit 25 Jahren bin ich meine eigene Chefin und leite zusammen mit meinem Mann Peter unsere Firma Limes Logistik Gmbh und Co Kg. Ich liebe meine Tochter und halte meine Familie hoch. Mein Freund Fränk ist mir wichtig, er hat mich animiert einen meiner Träume zu realisieren amerikanische Muscle cars zu fahren, Emma, meine sexy Corvette, war meine Erste….

 

Auf dem Bild trägt Susanne Harting ein Kleid von Sheen.

 

Mode Outfit Inspirationen Ruhrgebiet Elena Feller Bochum

Elena Feller Bochum

 

ELENA FELLER. BOCHUM.
Die erfolgreiche Optikermeisterin aus dem Ehrenfeld wechselte 1993 von Sibirien ins Ruhrgebiet. „Es war und ist immer noch Liebe auf den ersten Blick“, so Elena Feller. Die Mischung aus Industrie und grünen Flächen haben es ihr angetan. So entschloss sie sich im April 2013 ein Optikstudio mit dem Namen „Frau Feller“ in Bochum zu eröffnen. Die Zusammenarbeit mit Manufakturen, die auf Nachhaltigkeit setzen und auch recycelte Stoffe für ihre Produkte verwenden, sind ihr besonders wichtig.

 

Das Thema Nachhaltigkeit spiegelt sich auch in ihrem Kleidungsstil wieder. Sie trägt, wie auf dem Foto, gerne Mode von lokalen Designerinnen wie Susa Flor. Hier eine Jacke aus recycelten Plastikflaschen. Die Schuhe stammen aus dem Urlaub in Griechenland und das Kleid ist von Marco Polo. Selbstverständlich darf die passende Sonnenbrille aus dem Optikstudio Frau Feller nicht fehlen.

 

Mode Outfit Inspirationen Ruhrgebiet Sabine Reich Bochum

Sabine Reich mit Tochter Matilda Bochum

 

SABINE REICH. BOCHUM.
Sabine Reich studierte in Bochum Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft sowie Philosophie, war Assistentin am Burgtheater Wien und arbeitete für den Ringlokschuppen Mülheim und die Ruhrfestspiele in Recklinghausen. Die zukünftige Chefdramaturgin des Dortmunder Schauspielhauses war zuvor als Dramaturgin im Schauspielhaus Bochum und am Schauspiel Essen beschäftigt. In dieser Zeit entwickelte sie Stadtprojekte wie die Eichbaumoper in Mülheim, Essen und Recklinghausen sowie das Detroit-Projekt in Bochum. Gemeinsam mit ihrem Mann Marco und Tochter Matilda wohnt Sabine Reich in Bochum.

 

Sabine Reich trägt ein Kleid der spanischen Designerin Amaya Arzuaga.

 

Mode Outfit Inspirationen Ruhrgebiet Katja Prott-Riecken Bochum

Katja Prott-Riecken Bochum

 

KATJA PROTT-RIECKEN. BOCHUM.
Was ziehe ich heute an? Das war für Katja schon immer ein Thema – ob in jungen Jahren durch den Einfluß der extravaganten Großmutter, später durch ihre Arbeit in der Kosmetikindustrie oder aufgrund der vielen Jahre, die sie in Paris, Düsseldorf und New York zugebracht hat. Lust auf Mode ist da schon fast vorprogrammiert. Und weil Katja aus dem Ruhrgebiet kommt und es sie mit Begeisterung immer wieder dorthin zurückzieht, ergibt sich ein Stil, der schnörkellos und elegant, unaufgeregt und zeitlos zugleich ist. Meistens trägt sie klare dunkle oder helle Töne und, wenn es farbig wird, dann richtig – think pink!

 

Kleid von Estomo Hamburg

 

Mode Outfit Inspirationen Ruhrgebiet Joanna Stanecka Bochum

Mode Outfit Inspirationen Ruhrgebiet Joanna Stanecka Bochum

 

JOANNA STANECKA. BOCHUM.
Sehen kann man die Bochumer Schauspielerin im ZEITMAULtheater oder im Warschauer Teatr Druga Strefa. Teils auch in „Polizeiruf 110“ oder mit ihren Monologen auf der Halbinsel Hela, wo das größte Monologefestival Polens statt findet. Oder in Wien mit ihrem Liebling „Marlene Marlene“, wo sie mit ihrer tiefen Stimme den Charme der Weimarer Republik näher bringt. Die zweisprachige Schauspielerin knüpft die polnische und deutsche Kultur zusammen und fühlt sich extrem wohl in dem slawisch-germanischem Element.

 

Joanna Stanecka trägt ein Top von Cos sowie einen Rock von Diane Fürstenberg.

 

Mode Outfit Inspirationen Ruhrgebiet Pia Bohr Dortmund

Pia Bohr Dortmund

 

PIA BOHR. KUNST & KETTENSÄGE. DORTMUND.
Die Dortmunder Bildhauerin Pia Bohr arbeitet in Holz und Bronze – mit harten Hölzern wie Olive, Birne oder Walnuss, woraus mitunter Bronzen in Schwarz und Gold entstehen. Der Arbeitsprozess in Holz ist sehr aufwändig. Er beginnt mit der Kettensäge und endet mit Schleifen und Wachsen von Hand. Pia Bohrs Skulpturen sind absolute Handschmeichler und zeigen Kunst und Körperlichkeit in abstrakten Formen. Auf dem Bild sieht man die schwarze Skulptur „Erebos“ und die Wandskulptur „Sumpfkinder“.

 

Pia Bohr trägt eine Velourslederjacke von MARC CAIN und einen Rock von BY CLARA, Paris. Das T-Shirt ist ihrer Lieblingsband BLUR gewidmet.

 

Fotos: Jörg Flor

 

 

#FOLGE UNS AUF INSTAGRAM